DaVinci Resolve: Videos erstellen, schneiden und publizieren

Audiovisuelle Medien sind zu einem festen Bestandteil unserer digitalen Welt geworden und werden daher auch zunehmend in der universitären Lehre eingesetzt. Videos können als Einstieg in eine Lehrveranstaltung, zur Vermittlung von Lerninhalten und sogar als alternativer Leistungsnachweis dienen. 
  
Um ansprechende Videos zu erstellen, ist keine teure Hard- und Software mehr notwendig. Videoclips können mit dem Smartphone oder Tablet erstellt werden. Auch für den Schnitt gibt es Alternativen zu teuren Programmen. Im Workshop verwenden wir die kostenlose Version von „DaVinci Resolve“, die einfach zu bedienen ist und professionelle Funktionen bietet.  
  
In diesem Workshop lernen Sie die Planung einer Filmproduktion, Tipps und Tricks zur Bildgestaltung und Videomontage sowie die Bearbeitung und Veröffentlichung von Videomaterial.

Allgemeine Informationen

Dauer 9 Stunden
  • Planen einer Filmproduktion 
  • Tipps & Tricks der Bildgestaltung 
  • Copyright und Datenschutz 
  • Import von Material in DaVinci Resolve 
  • Bild- und Tonsequenzen zu einem Videoclip zusammenschneiden 
  • Videoeffekte und Untertitel 
  • Exportieren von Videos 
  • Die Teilnehmenden benötigen eine Videokamera, ein Mobiltelefon oder ein Tablet für die Videoaufnahme.
  • Für die Bearbeitung der Videos ist die Installation der kostenlosen Videoschnittsoftware DaVinci Resolve auf den persönlichen Computern erforderlich.
Der Kurs richtet sich in erster Linie an Mitarbeitende der Universität Zürich. Die Teilnahme steht allen Angehörigen der UZH offen.
Die Teilnehmenden  
  • können eine eigene, kleine Filmproduktion planen. 
  • kennen Tipps und Tricks der Bildgestaltung und Videomontage. 
  • kennen die grundlegenden Funktionen des Videoschnittprogrammes Da Vince Resolve. 
  • können ein eigenes Video aus verschiedenen Sequenzen zusammenstellen, bearbeiten und exportieren. 
Der Unterricht erfolgt in Form von kurzen Inputs und praktischen Übungen in der Gruppe oder individuell.

Beim ersten Kurstermin werden die Grundkenntnisse zur Erstellung von Videoclips vermittelt. Der zweite Kurstag behandelt die grundlegenden Bearbeitungsfunktionen in DaVinci Resolve mit Bearbeiten, Schneiden und Exportieren. Der letzte Kurstag dient der Vertiefung und Erweiterung mit Themen wie Fusion, Color und Fairlight.

Zwischen den Kurstagen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, eigenes Videomaterial zu erstellen und dieses während des Kurses mit DaVinci Resolve zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Zeit während des Kurses als Übung dient und wahrscheinlich nicht ausreichen wird, um Ihr Videoprojekt zu veröffentlichen.

Kursdaten

Code Referierende Daten Plätze frei Ort
FS24-VES1 Selmi Reed Miriam 07.03.2024 - 21.03.2024 (17:30 - 20:30 Uhr)
1 Online-Kurs zur Anmeldung
FS24-VES2 Selmi Reed Miriam 25.06.2024 - 09.07.2024 (09:00 - 12:00 Uhr)
13 Online-Kurs zur Anmeldung